Pressemeldungen 2017

Leihmutterschaft: aktion leben-Broschüre übt Kritik

aktion leben legt mit ihrer aktuellen Broschüre Informationen und Hintergründe zur umstrittenen Methode der Leihmutterschaft vor. Sie belegen: Leihmutterschaft bedient naive Vorstellungen vom Kinderkriegen. Nur ein Verbot der Leihmutterschaft verhindert den Missbrauch von Kinder- und Frauenrechten.

„Im Leihmutterschaftsgeschäft herrschen Gesetze wie im Warenhandel. Das Kind wird zum Produkt, die Frau zur Produktionsstätte. Riskante Schwangerschaften werden in Kauf genommen und die Bedürfnisse der Kinder missachtet“, fasst Martina Kronthaler, Generalssekretärin, die Hauptkritikpunkte an der oft einseitig dargestellten Technik zusammen.  

Nachfragen auch in Österreich

Leihmütter sind Frauen, die für jemand anderen ein Kind austragen. International ist Leihmutterschaft bereits sehr verbreitet. Es wird geschätzt, dass allein in den USA inzwischen 50.000 Kinder durch eine Leihmutter geboren wurden. Die internationale Verbreitung und Bewerbung dieser Technik macht es nötig, sich auch in Österreich damit auseinanderzusetzen. 

Ergänzung zur www.leihmutterschaft.at

In der Broschüre „Leihmutterschaft“ wird Leihmutterschaft in all ihren Facetten beleuchtet. Anhand konkreter Beispiele werden die Probleme, die in der Praxis Leihmutterschaft so schwierig machen, gezeigt. Die Broschüre ergänzt die aktion leben-Homepage www.leihmutterschaft.at. Ziel des Engagements der aktion leben ist es, jene Kräfte zu stärken, die sich mit ihr für ein internationales Verbot von Leihmutterschaft einsetzen.

 

Blättern Sie in der Broschüre auf www.leihmutterschaft.at

 

Broschüre „Leihmutterschaft. Frau und Kind als Ware“

Verfasserin: Mag. Helene Göschka.
Bestellungen bei
aktion leben österreich, Diefenbachgasse 5/5, 1150 Wien
E-Mail: info@aktionleben.at
Tel: 01/512 52 21
Mindestspende: € 3,- + Versand

 

Hier können Sie die Broschüre online bestellen.

DANKE

 
 

IMMER INFORMIERT

Spendenzeitung der aktion leben österreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Newsletter abonnieren
Darstellung: