Pressemeldungen 2022

aktion leben verstärkt Werbung für Schwangerenberatung

5.7.2022

Nach einem Relaunch ist aktion leben österreich ab sofort mit 35 Werbeplakaten in U-Bahn-Stationen in Wien präsent. „In Zeiten der Polarisierung bei dem Thema Krisen und Konflikte wegen einer Schwangerschaft ist es bedeutsam, dass Frauen Informationen über unabhängige, ergebnisoffene Beratung im öffentlichen Raum finden“, betont Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin des unabhängigen Vereins.

Abtreibung: aktion leben ruft zur Besonnenheit auf

29.6.2022

„Die USA führen bei dem Thema Schwangerschaftsabbruch einen Kulturkampf zu Lasten der Frauen und Kinder“, sagt Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich. „Dass viele Bundesstaaten die Entscheidung der Höchstrichter in absolute Verbote von Abbrüchen umsetzen, torpediert auf Jahre hin konstruktive Lösungen für Frauen und Kinder.“ 

EU-Parlament polarisiert beim Thema Schwangerschaftsabbruch

10.6.2022

aktion leben österreich betrachtet die Debatte über den Entwurf einer Resolution für „Abtreibung als Menschenrecht“ im EU-Parlament am 9. Juni 2022 als weiteren Rückschritt der Fähigkeit, menschengerechte Kompromisse zu finden. Die mehrheitliche Annahme der Resolution fördert die weitere Radikalisierung bei dem Thema Schwangerschaftsabbruch, befürchtet Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich.

aktion leben lädt Väter in die Schwangerenberatung ein

10.6.2022

Die Schwangerenberatung von aktion leben richtet sich auch an Männer. „Männer von Beginn an in das Erleben der Schwangerschaft und die Entwicklung des Kindes einzubeziehen, legt den Grundstein für Freude am Vatersein und partnerschaftliches Verhalten“, ist Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich überzeugt. aktion leben will von der Politik und Wirtschaft ein Umdenken, damit Männer für ihre Kinder auch im Alltag präsent sein können.

aktion leben: Abtreibung löst nicht alle Probleme

31.5.2022

„Wir wünschen uns endlich Ausgewogenheit. Frauen brauchen mehr als Zugang zum Schwangerschaftsabbruch“, fordert aktion leben-Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler.

aktion leben: Charity-Kampagne zum „Tag des Lebens“ am 1. Juni

17.05.2022

 

Zum 13. Mal führt aktion leben in ganz Österreich die Charity-Kampagne „Die Überraschung des Lebens“ durch. Der Erlös kommt schwangeren Frauen in Not zugute. Prominente Unterstützer sind Kammersänger Herwig Pecoraro sowie Musiker und Entertainer Mario Pecoraro.

Sorgearbeit für Kinder fair verteilen! – aktion leben zum Muttertag

5.5.2022

„Wir wünschen uns zum Muttertag einen Eltern-Tag. Elternpflichten dürfen nicht mehr selbstverständlich vor allem den Frauen aufgebürdet werden“, betont Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich.

Dritter Bindungsanalyse-Lehrgang startet

7.4.2022

Am 8. April 2022 startet aktion leben den dritten Lehrgang in „Vorgeburtlicher Beziehungsförderung“. „23 Teilnehmer:innen werden in eineinhalb Jahre lernen, wie sie mithilfe dieses Verfahrens schwangere Frauen und ungeborene Kinder stärken können“, zeigt sich Mag. Martina Kronthaler, aktion leben österreich, erfreut.

Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.3.: Menschen stärken in Zeiten der Verunsicherung

18.3.2022

Die derzeitige Situation mit Krieg und Covid-19 verunsichert enorm. Darauf hinzuweisen, dass es Beratung gibt, ist noch wichtiger als sonst. Schwangere Frauen und Paare mit einem auffälligen pränataldiagnostischen Befund, aber auch anderen Problemlagen, können sich an aktion leben wenden.

Anlässlich des Weltfrauentags: Schluss mit Geschäften auf Kosten von Frauen!

8.3.2022

Anlässlich des Weltfrauentages drängt aktion leben einmal mehr auf ein weltweites Verbot von Leihmutterschaft. Der Krieg in der Ukraine zeigt deutlich, wie frauenverachtend diese Methode ist. „Leihmütter in der Ukraine müssten jetzt samt ihren Kindern von den Wunscheltern im Ausland aufgenommen werden, doch die Logik von Leihmutterschaft lässt das nicht zu“, sagt Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben zum Weltfrauentag.

DANKE

 
 

IMMER INFORMIERT

Spendenzeitung der aktion leben österreich

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Newsletter abonnieren
Darstellung: