Prominente UnterstützerInnen

Prominente unterstützen "Die Überraschung des Lebens":

Caroline Palfy Martina Kronthaler, Christa Kummer  

„Es ist so toll, dass es Vereine wie euch gibt. Als Mutter weiß ich, wie wichtig eure Arbeit ist.“ Mit diesen Worten begrüßte Caroline Palfy unsere Generalsekretärin Martina Kronthaler. Die Mutter von Zwillingen ist Baumeisterin und Projektentwicklerin des Hoho Wien, des weltweit ersten Holzhochhauses.

 

Fotocredit: Anna Radaschütz

„Neues Leben schenken zu dürfen ist ein ganz großes Geschenk. Wenn dieses Geschenk dich an deine Grenzen stoßen lässt, du nicht mehr weiter weißt, ist es gut, wenn Menschen da sind, die dich auffangen. Dir Schienen legen, damit du in eine neue Zukunft starten kannst. aktion leben ist die helfende ‚Hand‘, damit du zur Heldin deiner Geschichte werden kannst!“, sagt ORF-Moderatorin Christa Kummer anlässlich der Überraschungssackerl-Übergabe durch aktion leben-Generalsekretärin Martina Kronthaler.

 

Fotocredit: Franziska Safranek

 
     
Alex Kristan, Martina Kronthaler

 

 

 

Comedian und Stimmenimitator Alex Kristan: „Ich finde diese Aktion toll und unterstützenswert. Und das Motto ,Freu dich jeden Tag des Lebens‘ kommt auch bei mir im Programm vor!“

 

Fotocredit: Anna Radaschütz

"Das Leben hat mich schon mehrfach überrascht und vor große Herausforderungen gestellt. 

Auch eine unerwartete Schwangerschaft kann Frauen und ebenso Männer sehr herausfordern, viele Fragen aufwerfen und Konflikte auslösen. Ich finde es sehr wertvoll, dass der überkonfessionelle Verein aktion leben österreich in dieser Situation sensible, kompetente und vor allem ergebnisoffene Beratung anbietet. Besonders gefällt mir dabei, dass auch Männer und Väter immer willkommen sind“, sagt Staatsopernbariton Clemens Unterreiner, Präsident der HILFSTÖNE, bei der Packerl-Übergabe zu unserer Präsidentin Dr. Gertraude Steindl und unserer Generalsekretärin Martina Kronthaler.

 

Fotocredit: Anna Radaschütz
 
     
   

Schauspieler Cornelius Obonya ist von der Kampagne der aktion leben begeistert.: „Ich unterstütze die Kampagne ‚Die Überraschung des Lebens‘ aus einem ganz einfachen Grund: Als meine Frau mit unserem Sohn schwanger war, war die ganze neue Situation für sie, für mich ziemlich anstrengend. Es war neu, es war anders und es verändert die Dinge, teilweise auch nicht, aber die meisten Sachen haben sich sehr verändert. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das leichter wäre, wenn man in Not ist, noch dazu als Frau allein. Und genau deshalb sollten besonders die Männer darüber nachdenken, die Kampagne zu unterstützen.“

 

Fotocredit: kathbild.at/Rupprecht

Moderatorin Nadine Friedrich: „Ich kann mir gut vorstellen, dass sich vor allem alleinerziehende Mütter, die keinen Partner haben, mit der neuen Situation extrem überfordert fühlen können. Mit aktion leben gibt es eine Hilfsorganisation, an die sich werdende Mütter wenden können. Kompetente Expertinnen helfen in unterschiedlichsten Fragen weiter und geben einem das nötige Know-how und damit gleichzeitig Stabilität und Sicherheit. Dann spürt man auch, man ist nicht alleine und kann sich auf die schönen Seiten der Schwangerschaft und des Mutter-Werdens fokussieren."

 

Fotocredit: Anna Radaschütz
 
     
     
Familienministerin Juliane Bogner-Strauß:

"Schwangere Frauen brauchen vor allem in schwierigen Lebenssituationen besondere Unterstützung und Beratung. Mir ist es daher wichtig, Unterstützungsleistungen für Schwangere in Konflikt- oder Notsituationen zu forcieren."

 

Fotocredit: Anna Radaschütz

Dompfarrer Toni Faber freut sich über das Überraschungs-Päckchen zum 40. Tag des Lebens, das ihm aktion leben-Präsidentin Dr. Getraude Steindl und Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler überreichen.

 

Fotocredit: Stefan Kronthaler
 
     
   

Sängerin Timna Brauer unterstützt unsere Kampagne "Die Überraschung des Lebens" zum Tag des Lebens 2016. Unsere Generalsekretärin Martina Kronthaler überreicht Timna Brauer ein persönliches Überraschungs-Päckchen.

 
Fotocredit: kathbild.at/Rupprecht

Thomas Zajac, Segler und Olympia-Dritter von Rio 2016, schätzt, dass wir schwangeren Frauen helfen – besonders wenn sie große Zusatzbelastungen wie z. B. Probleme mit der Familie haben.

 

Fotocredit: kathbild.at/Rupprecht
 
     
     

Aus vollstem Herzen unterstützt Schauspielerin und Kabarettistin Edith Leyrer die Kampagne "Die Überraschung des Lebens" und freut sich sehr über das Päckchen, das ihr aktion leben-Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler überreicht.

 

Fotocredit: Laurent Ziegler

Das erste Überraschungs-Päckchen 2017 überreicht aktion leben-Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler an Tanzprofi, Tanzschul-Besitzerin und Charity-Lady Yvonne Rueff. "Ich finde die Kampagne 'Die Überraschung des Lebens' irrsinnig toll. Gerade wenn es um neues Leben geht, kann man nicht genug tun, dass alles rund läuft", sagt Yvonne Rueff.

 

Fotocredit: Anna Radaschütz
 
     
   

Top-Winzer Leo Hillinger ließ sich von aktion leben-Generalsekretärin Martina Kronthaler mit einem Päckchen überraschen. Der Erlös der Kampagne "Die Überraschung des Lebens" kommt schwangeren Frauen in Not zugute.

 

Fotocredit: kathbild.at/Rupprecht

Das erste Päckchen 2016 überreicht aktion leben-Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler an Sängerin Iva Schell. "Ich unterstütze die Kampagne zum Tag des Lebens gerne, weil ich

weiß, dass viele schwangere Frauen

nicht so viel Glück haben wie ich", sagt

Iva Schell.

 
Fotocredit: kathbild.at/Rupprecht
 
     

 

        

"Das Leben ist voller Überraschungen. Deshalb unterstütze ich die Kampagne der aktion leben gerne. Holen auch Sie sich ein Päckchen und lassen Sie sich überraschen", sagt Moderatorin, DJane und Sängerin Martina Kaiser als sie ein Überraschungs-Päckchen von unserer Generalsekretärin Martina Kronthaler erhält.

 

Fotocredit: kathbild.at/Laurent Ziegler

 

 
     
     

 

   
     
 

 

 

 

   

 

DANKE

 
 

IMMER INFORMIERT

Jetzt gratis die aktion leben-Zeitung abonnieren!

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Newsletter abonnieren
Darstellung: