Ein Neugeborenes ruht sich auf seiner Mutter aus. (© shutterstock)
Ihre Spende wirkt

Hilfe ist auf verschiedenste Weise möglich

 

DANKE im Namen aller Kinder, die wir willkommen heißen durften.

DANKE im Namen aller Frauen, die wir begleiten konnten.

 

 

„Seit über 30 Jahren befülle ich den Schriftenstand der Basilika Mariazell mit Broschüren der aktion leben. Es ist wichtig, dass die Menschen wissen, dass es aktion leben gibt, dass sie darüber nachdenken, was es heißt, wenn man abtreibt und was man sonst tun kann. aktion leben bietet allen Frauen Hilfe an, die sie brauchen, verurteilt nicht und stößt niemanden zurück. Das ist etwas ganz Besonderes.“
Waltraud Pirker legt in der Basilika Mariazell unsere Broschüren aus

 

 

aktion leben leistet aus meiner Sicht einen sehr wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, Familien und werdende Mütter. Da ich selbst Vater von drei Kindern bin, weiß ich wie schön es ist, Kinder zu haben und Leben in die Welt zu setzen. Beratungsleistungen & Angebote für Familien sind deshalb besonders wichtig. Es freut uns, aktion leben mit unseren IT-Services zu unterstützen und dadurch indirekt einen sinnvollen Beitrag leisten zu können.“

Michael Palmbak-Rieger betreut mit seiner Firma Timewarp kostenlos unser IT-Netzwerk

 

 

„Wir sind auf der Welt, einander zu helfen und im Sachspendenlager von aktion leben kann ich nützlich sein. Hier treffen sich Menschen, die wirklich Hilfe brauchen, und Menschen, die Babysachen spenden möchten. Diese Hilfsbereitschaft berührt mich sehr, aber noch viel mehr, wie sich junge Mamas über die Hilfe freuen, die sie bekommen.“
Danuta Gasowska leitet ehrenamtlich unser Sachspendenlager

 

 

„Uns war es ein Anliegen, eine Frau zu unterstützen, die in einer finanziell schwierigen Lage JA zu ihrem Kind gesagt hat. Denn jedes Kind, das in Geborgenheit groß werden darf, ist nicht nur ein Geschenk für die Eltern, sondern ein Geschenk für die ganze Gesellschaft – und damit auch für uns.
Magdalena und Wolfgang Hrauda haben eine Patenschaft für eine Klientin von aktion leben und ihr Kind übernommen

 

 

Vielleicht sind folgende Informationen für Sie wichtig:

Spenden an aktion leben sind ONLINE möglich.

 

DANKE

 
 

IMMER INFORMIERT

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Newsletter abonnieren
Darstellung: