Psychotherapeutische Gruppe

Für Menschen, die ihr Baby durch Schwangerschaftsabbruch nach pränataler Diagnose verloren haben

 

Für Menschen, die ihr Baby durch Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung) nach einer pränatalen Diagnose verloren haben, bieten wir einen geschützten Rahmen.

 

Professionell begleitet in einer psychotherapeutischen Gruppe, können Sie

  • über Ihre Erlebnisse sprechen, sich austauschen und dabei die Erfahrung der gegenseitigen Unterstützung machen.
  • Möglichkeiten erfahren, das Stärkende in Ihrem Leben für die schwere Zeit nutzbar zu machen.
  • Unterstützung finden, Trauer, Schuld und Scham zu verarbeiten.
  • sich mit der Wieder-Annäherung an den Alltag beschäftigen.
  • sich mit dem Kinderwunsch auseinandersetzen.

Mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben, die Not und die Hoffnung zu teilen, ist entlastend und stärkend.

 

Methode: Konzentrative Bewegungstherapie

Termin: jeden zweiten Freitag im Monat 16–18.30 Uhr

Ort: aktion leben österreich, Diefenbachgasse 5/5, 1150 Wien

Kosten: 20 Euro/Termin (Ermäßigung auf Nachfrage möglich)

 

Leitung: Mag. Christine Loidl, DSA (Psychologin, Psychotherapeutin i.A.u.S., Sozialarbeiterin, Schwangerenberaterin bei aktion leben österreich, Psychotherapeutin in freier Praxis)

 

Bitte melden Sie sich an unter christine.loidl@aktionleben.at oder 01.512 52 21.

 

 

Kontakt

Angela Schaden

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

 

Ansprechperson: 

Angela Schaden

Tel. 01.512 52 21

 

 

Jetzt online spenden. Danke!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Newsletter abonnieren
Darstellung: