Dienstag 22. August 2017
Der Fortschritt in Medizin und Technik wirft ethische Fragen auf (© shutterstock)
Bioethik

Neue ethische Fragen

 

Der Fortschritt in Medizin und Technik stellt unsere Gesellschaft vor immer neue ethische Fragen: Soll wirklich alles getan werden, was möglich ist? Wo sind Grenzen sinnvoll und mit welcher Begründung?

 

aktion leben beobachtet biomedizinische Entwicklungen, die mit der Menschenwürde, den Menschenrechten und dem Schutz des Lebens in Konflikt stehen und macht ihre Beobachtungen in verschiedenen Publikationen zugänglich. Damit wollen wir zu einer informierten Meinungsbildung beitragen.

 

Eine wichtige und verlässliche Informationsquelle zu bioethischen Fragen ist seit 20 Jahren unser "info-dienst bio-ethik". Zum Jubiläum findet unsere Präsidentin

Dr. Gertraude Steindl klare Worte zur aktuellen Debatte in der Bioethik.

>> zum Interview mit Dr. Gertraude Steindl

 

Weiters veröffentlichen wir Broschüren und Unterrichtsbehelfe zu bioethischen Themen. Wir bieten interaktive Workshops und Vorträge für Jugendliche und Erwachsene zu bioethischen Themen und veranstalten Tagungen mit ExptertInnen. Zudem sind wir in Netzwerken wie Prenet vertreten.

DANKE

Ihre Spende wirkt

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

Immer informiert!

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.aktionleben.at/